Home Allgemein Reiseinformationen Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Bangkok

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Bangkok

Unsere Top 10 Sehenswürdigkeiten in Bangkok

Unsere Top 10 Sehenswürdigkeiten in Bangkok

Wer das schöne Thailand besucht, macht für gewöhnliche einen zwischen stop in Bangkok. Wir haben hier die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten in Bangkok zusammengetragen, damit ihr einen kleinen Überblick erhaltet. Diese Top 10 Sehenswürdigkeiten in Bangkok sollten selbst bei einem kurzen Besuch machbar sein, wobei es noch viel mehr in Bangkok zu entdecken gibt, wovon wir euch gerne berichten.

Top Sehenswürdigkeit 1: Der große Königspalast in Bangkok und Wat Pra kheo

Top Sehenswürdigkeit 1: Der große Königspalast in Bangkok und Wat Pra kheo
Top Sehenswürdigkeit 1: Der große Königspalast in Bangkok und Wat Pra kheo

Der große Königspalast und Wat Pra Kheo in Bangkok ist Pflichtveranstaltung für jeden Bangkok Besucher. Es ist einfach die Sehenswürdigkeit in Bangkok die bei einem ersten Besuch der Stadt nicht fehlen darf. Der Königspalast gehört seit dem Bau 1782 zur Geschichte Thailands und Teile davon werden immer noch für Staatsangelegenheiten verwendet. Die Pracht des Königspalastes ist einfach großartig und gehört einfach zu den schönsten und wichtigsten Gebäuden Thailands. Der große Thronsaal, in dem der Thron des Königs immer noch besichtigt werden kann, wird immer noch für große Staatsereignisse genutzt. Auf dem Gelände des Königspalastes befindet sich auch der Wat Prakaew Tempel, eine weitere schöne Sehenswürdigkeit Bangkoks. In Wat Prakaew befindet sich der Smaragd Buddha, der aus einem einzigen Stück Jade geformt wurde. Der ebenfalls zu den einzigartigen Sehenswürdigkeiten in Bangkok zählt.

Top Sehenswürdigkeit 2: Tempel der Morgenröte – Wat Arun

Top Sehenswürdigkeit 2: Tempel der Morgenröte - Wat Arun
Top Sehenswürdigkeit 2: Tempel der Morgenröte – Wat Arun

Auf der anderen Seite des Chao Phraya Flusses, der Bangkok durchzieht, liegt der wohl schönste Tempel Bangkoks, Wat Arun. Hier wurde früher der Smaragd Buddha verehrt, bis der Bau des Königspalastes begann und und Wat Prakaew extra für den Buddha gebaut wurde. Wat Arun ist eigentlich bei Sonnenuntergang an schönsten anzusehen, auch wenn es der Tempel der Morgenröte ist. Früh morgens hinzugehen ist dennoch am besten, da der Tempel dann noch nicht so sehr von Touristen überlaufen ist. Egal zu welcher Zeit man hingeht, Wat Arun ist in jedem Fall eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Bangkok.

Top Sehenswürdigkeit 3: Das Erawan Musem in Bangkok

Top Sehenswürdigkeit 3: Das Erawan Musem in Bangkok
Top Sehenswürdigkeit 3: Das Erawan Musem in Bangkok

Zu den neueren Sehenswürdigkeiten in Bangkok gehört das Erawan Museum. Der 250 Tonnen schwere und 29 Meter hohe Elefant, der auf dem Dach steht, ist schon von weitem zu erkennen und schlichtweg beeindruckend. Das Museum wurde erst 2004 nach zehn Jahren Bauzeit eröffnet. Dort hat der Geschäftsmann Lek Viriyapant sich einen Traum erfüllt und einen unglaublichen Ort für die Ausstellung seiner Kunstschätze erschaffen. Auf drei Stockwerken gibt es allerhand zu sehen und zu bestaunen, da nicht nur die Stücke, sondern das ganze Gebäude kunstvoll gearbeitet wurde.

Top Sehenswürdigkeit 4: Wat Pho der Tempel des liegenden Buddhas

Top Sehenswürdigkeit 4: Wat Pho der Tempel des liegenden Buddhas
Top Sehenswürdigkeit 4: Wat Pho der Tempel des liegenden Buddhas

Direkt beim Königspalast hinter dem Tempel des Smaragd Buddhas liegt Wat Pho, der Tempel des liegenden Buddhas. Dort ist eine einzigartige 46 Meter lange Buddha Statue zu sehen, die von Kopf bis Fuß mit Gold überzogen ist. Neben dem liegenden Buddha gibt es hier aber noch allerhand weitere schöne Sehenswürdigkeiten, wie Wandgemälde und Statuen, die allemal einen Besuch wert sind. Außerdem ist in Wat Pho eine der bekanntesten Schulen für Thai Massagen. Daher hier vielleicht nochmal eine Stunde extra einplanen um sich durchkneten zu lassen.

Top Sehenswürdigkeit 5: Die berühmte Khao San Road

Top Sehenswürdigkeit 5: Die berühmte Khao San Road
Top Sehenswürdigkeit 5: Die berühmte Khao San Road

Fast jeder Tourist hat vor einem Besuch in Bangkok schon einmal von der Khao San Road gehört. Die vielen Backpacker, die seit den 80er Jahren durch Thailand kommen, nehmen diese Straße oft als Ausgangspunkt ihrer Reise. Die Khao San Road hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und ist nun ein Party Meile für alle feier-wütigen Touristen, wie auch einheimischen geworden. Auf der Khao San und den Nebenstraßen gibt es unzählige Hotels, Restaurants, Clubs und Bars. Wer ein paar Insekten probieren möchte uns sich vorher erst etwas Mut antrinken muss, der hier genau richtig.

Top Sehenswürdigkeit 6: Die Thonburi Khlongs in Bangkok

Top Sehenswürdigkeit 6: Die Thonburi Khlongs in Bangkok
Top Sehenswürdigkeit 6: Die Thonburi Khlongs in Bangkok

Wer länger als nur einen Tag in Bangkok ist, der sollte eine Bootstour auf den Thonburi Khlongs nicht verpassen. Die Khlongs sind das alte Kanalsystem, das einmal ganz Bangkok durchzogen hat. Da mittlerweile die meisten zugeschüttet wurden um Straßen zu bauen, gibt es sie hauptsächlich noch in Thonburi. Wenn Ihr nicht nur das Stadtleben von Thailand sehen wollt, sondern auch etwas von den Leuten, dann empfiehlt sich eine Tour auf den Thonburi Khlongs. Es gibt einen sehr schönen Einblick in das Leben, wie es früher einmal in ganz Bangkok gewesen sein muss, denn hier kommt man weg von der Hochhäusern der Innenstadt und sieht das eigentliche leben Thailands. Daher ist eine Tour auf den Thonburi Khlongs eine der Sehenswürdigkeiten in Bangkok.

Top Sehenswürdigkeit 7: Das Central World Einkaufszentrum

Top Sehenswürdigkeit 7: Das Central World Einkaufszentrum
Top Sehenswürdigkeit 7: Das Central World Einkaufszentrum

Wer nach Bangkok kommt, der will für gewöhnlich nicht nur Paläste und Tempel sehen. Für viele steht auch das Einkaufen an erster oder zumindest an zweiter stelle. Wen man nicht nur auf Schnäppchen aus ist, dann empfiehlt sich das Central World Einkaufszentrum, da es eines der größten Shopping Malls de Welt ist. Auf 830.000 Quadratmetern bieten hier 500 Geschäfte ihre Ware an. Außerdem gibt es Kinos, Foodcourts, Restaurants, eine Kid’s Zone und allerhand zu sehen. Das Einkaufen hier ist eher für den großen Geldbeutel, aber ein Besuch dieser Sehenswürdigkeit in Bangkok lohnt sich allemal.

Top Sehenswürdigkeit 8: Rod Fai Nightmarkt – Der beste Einstieg ins Thema Nachtmärkte

Top Sehenswürdigkeit 8: Rod Fai Nightmarkt - Der beste Einstieg ins Thema Nachtmärkte
Top Sehenswürdigkeit 8: Rod Fai Nightmarkt – Der beste Einstieg ins Thema Nachtmärkte

Der Rod Fai Markt wurde berühmt, weil hier früher einmal Züge durchfuhren und die Stände direkt an den Gleisen waren. Mittlerweile musste der Markt geräumt werden und hat an anderer Stelle wieder aufgemacht. Abgesehen davon, dass keine Züge mehr durchkommen, ist der Markt größer und schöner als je zuvor. Für alle Einkaufstouristen ist dieser Markt ein muss. Hier gibt es einfach alles zu kaufen, und wenn man gut handeln kann, dann auch noch zu sehr günstigen Preisen. Außerdem gibt es hier ein Meer von Imbissständen, die keine Wünsche offen lassen, (auch wenn es mal nicht Heuschrecke seien soll). Definitiv ist der Rod Fai Nachtmarkt eine der Sehenswürdigkeiten in Bangkok, von dem man Zuhause viele Erzählungen mitbringen kann.

Top Sehenswürdigkeit 9: Das Bangkok National Museum

Top Sehenswürdigkeit 9: Das Bangkok National Museum
Top Sehenswürdigkeit 9: Das Bangkok National Museum

Wer sich den großen Königspalast und die umliegenden Tempel ansieht, was ich nur empfehlen kann, der darf sich auch einen Besuch im National Museum von Bangkok nicht entgehen lassen. Das Nationalmuseum selbst, sowie auch die darin ausgestellten Kunstschätze gehören zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Bangkok. Im National Museum werden einzigartige Kunstschätze der Thailändischen Geschichte ausgestellt. Außerdem gibt es hier wunderschöne Pavillons, sowie zeremonielle Festwagen, die immer noch benutzt werden, zu sehen.

Top Sehenswürdigkeit 10: Der Chinatown Markt in Bangkok

Top Sehenswürdigkeit 10: Der Chinatown Markt in Bangkok
Top Sehenswürdigkeit 10: Der Chinatown Markt in Bangkok

Wer noch Platz im Koffer hat und wem das Gedränge in Bangkok noch nicht reicht, der sollte sich mal den Chinatown Markt in Bangkok ansehen. Ein besuch kann man zusammen mit einem Chinatown besuch und dem Tempel des Goldenen Buddha verbinden. Auf diesem Markt gibt es fast alles und das fast noch billiger als im Rest von Bangkok, falls das noch möglich ist. Wer direkt größere Mengen abnimmt, der kann beim feilschen auch noch ordentlich Rabatt rausschlagen. Auch das Street-Food, das von den Imbiss-Ständen hier angeboten wird kann man nur empfehlen.

Fazit unserer Top 10 Sehenswürdigkeiten in Bangkok:

Unsere Top 10 können natürlich noch um einige erweitert werden. Wer aber nur kurz in Bangkok ist, der sollte sich zumindest die Zeit nehmen sich diese Sehenswürdigkeiten anzusehen. Wenn Ihr noch mehr Infos und Tipps für euren Bangkok besuch möchtet, dann seht euch auch die weiteren Infos auf unserer Seite an.

Mehr Artikel
Load More In Allgemein Reiseinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.